Dauerausstellung und Sammlung im Dorfmuseum

Leben in der Barock- und Biedermeierzeit

 

Die attraktive Dauerausstellung zeigt in schön eingerichten Räumen stilechte Möbel und originale Gegenständen aus dem 19. Jahrhundert, die aus der Region zusammengetragen wurden. Das Museum widmet sich auf drei Stockwerken dem Wohnen, Haushalten und Arbeiten in der Barock- und Biedermeierzeit. Wunderschön restaurierte Möbel, Wandschmuck, Wäsche, Kleider, Haushaltgeräte und Nahrungsmittel bringen den Besuchern den ländlichen Alltag dieser Zeit näher.


Mit Fotografien, Diaschauen, Bildern, Reliefs, Landeskarten und Schriften werden Aspekte der Dorfentwicklung wie Besiedlung, Bevölkerungswachstum, Gewerbe, Industrie und Handel dokumentiert.

 

Öffnungszeiten

Das Dorfumuseum Buchs ist jeweils am ersten und letzten Sonntag des Monats von 14 bis 16 Uhr geöffnet (ausgenommen Schulsommerferien).

Die genaue Daten finden Sie in der Agenda!

Für Gruppen sind auf Anmeldung weitere Termine möglich.

 

Eintritt

Der Eintritt ist frei. Führungen während der Öffnungszeiten sind gratis.

Führungen bis 20 Personen ausserhalb der Öffnungszeiten Fr. 50.- (+ Fr. 20.- je weitere 20 Personen), für Schülerinnen und Schüler gratis

 

Führungen

Bitte kontaktieren Sie direkt

Marcel Wüest, 079 420 02 38

E-Mail

und

Dora Abegglen, 062 824 31 58

E-Mail

 

Sonderausstellungen

Im Museum finden regelmässig Sonderausstellungen statt. Für das aktuelle Programm beachten Sie bitte die entsprechende Rubrik auf dieser Webseite.

 

Anreise

ÖV: ab Aarau mit S14 bis Buchs, 5 Min. Fussweg. Oder ab Bhf Aarau Bus 1 bis Haltestelle Gysistrasse.